Veranstaltungen

Tagung "Haus der Geschichte Österreich(s) - Konzepte. Inhalt. Erzählung."

Anmeldung

Diese Veranstaltung ist bereits vergangen, deshalb ist eine Anmeldung nicht mehr möglich.

Informationen

Am 17. März 2016 hat das Parlament nach einer vorangehenden sehr kontroversen Debatte um Konzept und Standort die Errichtung eines “Hauses der Geschichte Österreich” in der Hofburg beschlossen. Es scheint uns nun wichtig, den Diskurs über dieses für unser Land so bedeutende Projekt konstruktiv weiterzuführen.

Deshalb veranstaltete die Österreichische Forschungsgemeinschaft am 30. Juni 2016 (09:00-19:30 Uhr) eine Tagung mit dem Arbeitstitel “Haus der… Geschichte Österreich(s) – Konzept, Inhalt, Erzählung” in der Österreichischen Nationalbibliothek (Augustinertrakt, Josefsplatz 1, 1010 Wien) mit anschließender Podiumsdiskussion.

Details entnehmen Sie bitte dem beiliegenden Programm.

Einladung als PDF

Beiträge:
„Gut Ding braucht Weile“. Das Haus der Geschichte Österreich in der Neuen Burg, Oliver Rathkolb
Präsentation des Projektes Haus der Geschichte Österreich , Oliver Rathkolb
Zeitgeschichte oder was?, Roman Sandgruber
Welche Geschichte? Welches Österreich?, Thomas Winkelbauer
Geschichte im Museum. Internationale Erfahrungen. Ein Blick von außen., Hermann Schäfer
Wie kann man Geschichte ausstellen?, Gottfried Fliedl

Die übrigen Beiträge werden in Kürze zur Verfügung stehen.

Presseaussendung

Bilder