Gradient

Abschlusstagung der ARGE Kulturelle Dynamiken zum Thema „Kreativität – Schöpferischer Wille und (Über-) Lebensstrategie“

Veranstaltungen

12.05.2022 - 13.05.2022

Die Abschlusstagung der ARGE Kulturelle Dynamiken zum Thema „Kreativität – Schöpferischer Wille und (Über-) Lebensstrategie“ rundet die zentrale Forschungsfrage nach Formations- und Transformationsprozessen in der Gegenwartskultur ab, indem sie den Auslösern und Wechselwirkungen, Steuerungsmechanismen und dem Potenzial Einzelner und ganzer Gesellschaften nachgeht. Anknüpfend an die Erkenntnisse des österreichischen Wissenschaftstages der ÖFG „Woher kommt das Neue? Kreativität in Wissenschaft und Kunst“ (2002), sollen zum einen eine Positionsbestimmung in der Kreativitäts-Forschung mit Vertreter*innen der Humanities und Kulturwissenschaften, Psychiatrie, Medizin(geschichte), Philosophie, Rechtswissenschaften, Virologie, Astronomie und Astrophysik erfolgen und neue Erklärungsansätze diskutiert werden. Andererseits geht die Tagung kreativen Visionen einer lebenswerten und (über-)lebensfähigen Gesellschaft der Zukunft nach.

„Kreativität – schöpferischer Wille und (Über-)Lebensstrategie“ fasst Kreativität als etwas, das mehr ist als Kunstprinzip oder kulturelles Phänomen – nämlich ein genuines Prinzip der Existenz. Als ein von Menschen abstrahiertes Konzept ist Kreativität eine Begrifflichkeit für beobachtete Phänomene und Prinzipien der Natur – für das Sprunghafte, Dynamische, Unvorhersehbare. Dadurch entzieht sich Kreativität Prognosen und Vorherbestimmung, Linearität und der Ratio. Angesichts dieser radikalen Offenheit und Unbestimmtheit rückt Kreativität in die Nähe von Metamorphose und Transformation. Zwischen einem radikalen Konstruktivismus und einem radikalen Prädeterminismus (etwa in der Performativitätstheorie) bewegt sich Kreativität in einem Spannungsfeld von Welterschaffungs- und Welterhaltungsmechanismen und lädt zur Reflexion aus verschiedenen Forschungsperspektiven ein.

Die Teilnahme ist kostenlos, wir bitten jedoch um Anmeldung bis 5. Mai unter oefg@oefg.at.
Datum: 12.-13. Mai 2022
Ort: Sky Lounge der Universität Wien, Oskar-Morgenstern-Platz 1, 1090 Wien